____________________________________________________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung 2023

Liebe Sportfreunde,
die Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, den 19.02. 2023 statt.
Versammlungsbeginn: 12:30 Uhr
Versammlungsort: Restaurant “Auszeit”, Hüllenkoppel 56, 22149 Hamburg.
Einladungen erfolgen per Mail bzw. auf dem Postweg durch den Vorstand.

Einladungen wurden per Mail bzw.per Post zugestellt.

____________________________________________________________________________________________________________________

Änderungen Jahresbeiträge ab 2023

Auf der Jahreshauptversammlung 2022 erfolgte der Mitgliederbeschluss für eine Erhöhung der Mitgliederbeiträge ab 2023.
Dieser Beschluss erfolgte “ einstimmig “.

Aktive Mitglieder / 125.- €

Jugendl.bis 18 Jahre / 60.- €

Nach Eintritt ins Rentenalter (Nachweis) / 90.- €

Auszubildene / Studenten 90.- €

Ehefrauen / 60.-€ / wenn der Ehemann oder Lebenspartner Vollmitglied oder Rentner ist.

passive Mitglieder / 30.-€

Beitragszahlungen bitte bis Ende Dezember auf das SAV Bille Konto überweisen.
Sparkasse Holstein DE91 2135 2240 0134 9125 18

Der Vorstand

__________________________________________________________________________________________________________________________________

60 jähriges Bestehen des Vereins

Ein Angebot für neue Mitglieder

SAV Bille Hamburg wurde 1962 gegründet, somit feiern wir 2022
das 60 jähriges Bestehen.
Aus diesem Anlass hat sich der Vorstand entschlossen die Aufnahmegebühr von 80.-€ bis Ende Juni 2023 auszusetzen.

Anfragen bitte an : info@savbille.de

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Änderungen beim Arbeitsdienst gem.Gewässerordnung § 15

Bitte beachten " Änderungen für die Pflichtarbeitsdienste"

Der Vorstand bittet um Beachtung:

Auf der Vorstandssitzung am 06.11.2022 wurden vom Vorstand folgende Änderung für die anstehenden Arbeitsdienste 2023 beschlossen.
Den Mitgliedern ist es freigestellt wo sie die Arbeitsdienste ableisten.
( Beverbeck oder Pfefferberg )
2 Arbeitsdienste sind weiterhin Pflicht.

Für einen nicht geleisteten Arbeitsdienst wird ein Strafgeld von 40.-€ erhoben

Mitglieder die das 70.Lebensjahr erreicht haben,sind vom Arbeitsdienst befreit.
Unabhängig davon würde sich der Vorstand über eine Teilnahme freuen.

Bitte beachten " Änderungen für die Pflichtarbeitsdienste Strafgelder

Der Vorstand sieht sich veranlasst die Strafgelder für nicht geleisteten Arbeitsdienst anzuheben.
Änderungen beim Arbeitsdienst gemäß Gewässerordnung §15.

Für jeden nicht geleisteten Arbeitsdienst wird eine Strafgebühr von 40.-€ erhoben.

Begründung:
Durch die steigenden Benzinpreise kostet die Hin und Rückfahrt nach Hamburg bzw.Beverbeck bereits 21.60 € (160 km =12 ltr. x 1.80 €= 21.60 €)
Aufgrund dieser Entwicklung sieht sich der Vorstand leider veranlasst das Strafgeld von 22.50 € auf 40.00 € zu erhöhen.

SAV Bille der Vorstand

______________________________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungs und Arbeits -Termine für das laufende Jahr 2023

Siehe unter: Vereinsleben / Veranstaltungen & Termine.

_________________________________________________________________________________________________________________

Whats App Gruppe

Whats App
Wer als Mitglied in dieser lockeren Runde teilnehmen möchte, kann sich beim 1.Vorsitzenden M. Lohse melden.

SAV–BILLE von 1962 e.V.

Rehwinkel 30 f
22149 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 – 6 56 19 01
E-mail: info@savbille.de

REDAXO 5 rocks!